Der neu renovierte Lernort

Aktualisiert: Jan 11

Die folgenden Fotos zeigen den neu renovierten Lernort in den Ferien. Ich möchte mich herzlich bei meinen Freunden bedanken, die mich in der letzten Woche unterstützt haben und somit auch die zeitnahe Fertigstellung und Einrichtung ermöglicht haben.


Der Tisch wurde inzwischen durch einen professionellen Architektentisch ersetzt, der zwei ausziehbare Tischplatten enthält, sodass auf unterschiedlichen Höhen, je nach Alter und Größe der Teilnehmer gearbeitet werden kann. (Fotos werden noch eingestellt, sobald auch der große Seminarraum fertig ist, vermutlich am 6.12.2020)

Das Whiteboard sowie das kleine Whiteboard an der Schrankwand wird für unterrichtliche Zwecke - Erklärungen, fachliche Hilfen - genutzt.


Am Fenster befindet sich eine Bank mit Spielsachen und Büchern. Diese ist nur für den Fall, dass ein Einzelkurs gebucht wird und keine Betreuung für dein Kind zur Verfügung steht. So wird ermöglicht, dass der Kurs stattfinden kann, unter der Voraussetzung, dass das Kind sich selbstständig beschäftigen kann.




Hier seht ihr die aktuelle Veränderung, mit dem großen Tisch, der 3 Höhen zum Arbeiten bietet. Die normale Tischplatte als höchstes Element, die eine ausgezogene Tischplatte bei den Stühlen und dann gibt es noch eine weitere Platte zum Ausziehen. An der niedrigen arbeite ich zur Zeit mit einem Zweitklässler. Hier findet nur Einzelunterricht statt. Es wird regelmäßig gelüftet und ein Raumluftreiniger ist ebenfalls im Raum, damit die Raumluft durchgängig gereinigt wird.

Die Fotos des Seminarraums im Keller werden die Tage ebenfalls hochgeladen. Dieser besteht aus 5 Einzeltischen, wobei 4 für die Teilnehmer des Homeschoolings sind und der mittlere Tisch ist für einen Beamer, um Erklärungen und Hilfen an der Wand zu zeigen. Sowohl von den Plätzen der Teilnehmer zu den anderen Teilnehmern, also auch zum mittleren Platz, den ich als Lehrkraft hin und wieder nutzen werde, ist der Abstand von 1,5 m gewährleistet. Im Keller befinden sich auf Grund der Raumgröße zwei Raumluftreiniger, damit auch hier immer für eine gereinigte Luft gesorgt wird, zusätzlich zum regelmäßigen Lüften.

41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen